Fragen

     Antworten




Was macht man, wenn ein Mahnbrief kommt?





Was mache ich, wenn die ausgeliehenen Medien
 verloren oder kaputt gehen? 

Alle 4 Wochen werden automatisch die fälligen 
Abgabetermine zu Ihrer eigenen Kontrolle und Sicherheit abgefragt. Sollte eine schriftliche Versäumnisbenachrichtigung
 nötig sein ( bei einer Überschreitung der Säumnisgebühr
 von/ab 1,-Euro) fallen für das erste schriftliche Erinnerungsschreiben eine Gebühr von 1,00 € und für 
das Zweite 1,50 Euro an.

Bitte sehen Sie dieses Schreiben nicht als einen 
Vertrauensbruch, sondern lediglich als Terminerinnerung ! an.


Werden die ausgeliehenen Medien beschädigt, ober gehen verloren, so ist dies entweder vom Leser oder der Stadtbücherei neu zu beschaffen. Für diese Ersatzbeschaffung fällt eine Gebühr von 5,00 € an.